Inhalts-Übersicht                                Bildershows
Sitemap                                               Slideshows

Das Bambus-Lexikon     
   Die Bambus-Enzyklopädie
     The Bamboo Lexicon
       Le Lexique de Bambou

Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Bambous de Planbuisson de M. Bonfils
Rue Montaigne
24480 Le Buisson de Cadolin

Telephone: 0033-(0)5 53 576802
http://planbuisson.com/

Best Bambooparc 160 km north of Toulouse

Slideshow with 65 pictures

An der Landstraße Bergerac- Sarlat, 50 km südlich von Perigueux. Vom Garten sind es 200 m zum Bahnhof und 400 m zur Dordogne.

Mr. Bonfils legte seinen Garten gleich nach seiner Pensionierung 1986 an. Unter dem Namen Graminetum de Planboussin.

Seit 2013 ist der Name des Parks:Les Bambous de Planbuisson.

Bereits 1989 fand die Eröffnung statt. Er lebt heute (2009) alleine in seinem alten Haus. Er freut sich besonders über Besucher, die ein wirkliches Interesse an seiner großen Sammlung zeigen. Anmeldung ist erforderlich.

Der sehenswerte, private Pflanzenpark mit 1,5 ha ist ein botanischer Garten mit mehr als 250 Bambusarten und Sorten, mit 350 Gräsern. Die Wege sind schattig, flach und mit Wallnussschalen gepflastert.
Der Garten ist Juni bis September täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. In der übrigen Zeit auf Anmeldungen. Die Führungen nach Anmeldung (auf englisch oder franz.) sind sehr interessant. Die neueste Errungenschaft ist ein Zen-Garten (inspiriert von den japanischen Trockengärten seit dem 13. Jahrhundert) und ein musikalisches Riesenrad aus Bambusregenstäben.

Eintrittspreis € 6,00.

 

Sur la route départementale Bergerac-Salat, 50 km au sud de Périgueux. Depuis le jardin il faut parcourir 200 mètres  pour aller à la gare et 400 mètres pour aller à la Dordogne.

Mr. Bonfils a aménagé son graminetum de Planbuisson immédiatement après son départ à la retraite en 1986. Dès 1989 eut lieu son ouverture. Il vit aujourd’hui (2009) seul dans sa maison ancienne et se réjouit de chaque visiteur qui montre un véritable intérêt pour sa collection.

Le remarquable parc privé est un parc botanique d’un hectare et demi qui comporte plus de 250 sortes de bambou et 350 graminées. Les chemins sont ombragés, plats et couverts de coquille de noix.

Le jardin est ouvert tous les jours de juin à septembre de 10 heures à 19 heures. Le restant du temps sur rendez-vous. Les visites en anglais et français sont sur demande et très intéressantes. La nouvelle acquisition est un jardin zen (inspiré de jardins japonais du 13e siècle) et une roue musicale en tiges de bambou.

Prix d’entrée : € 6,00.

 

 

Bildershow/Slideshow           and      website: planbuisson

Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Bestand im Eingangsbereich mit Pl. pumilus
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Filigranes Bild aus Bambusstäben
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Eigener Entwurf eines Bambuszauns
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys praecox f. aureosulcata
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys pubescens f. Bicolor
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys nuda
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys vivax
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys pubescens
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Phyllostachys incarnata
Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Big population Quiongzuhea tumidinoda alias Chiminobambusa tumidissinoda in France.

Bambus:Bambuspark / Bambooparc / Bambouparc Mr. Bonfils-Frankreich-nearly Toulouse

Pleioblastus shibuyanus 'Tsuboi' cutting



Druckversion der Seite:http://fargesia.ch/bambooparc-bonfils.html

Das Bambus-Lexikon wurde 2005 als frei zugängliche Datenbank nach meiner Idee erstellt und erarbeitet. Das Bambus-Lexikon wird von mir laufend aktualisiert. Mit diesen Webseiten und den Bambusinformationen möchte ich meine mehr als 35 jährigen Bambuserfahrungen, mein Wissen und alle von mir gesammelten Daten und eigene Erfahrungen aus dem In- und Ausland an die vielen Pflanzenfreunde weitergeben, um den Bambus in unseren Breiten noch populärer zu machen und seine vielseitige Verwendbarkeit einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Mein Lexikon erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist kein Wissenschaftliches Werk.
Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Hinweise kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Anbieter der Seiten jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Die angegebenen Werte (Höhe, Winterhärte etc.) sind Durchschnittswerte, die je nach Standort erheblich voneinander abweichen können und gelten nicht für Bambus im Kübel. So wird ein Phyllostachys vivax 'Aureocaulis' im norddeutschen Küstenbereich und Dänemark selten über 5 Meter hoch, während diese Sorte z. B. in Süd-West-Deutschland bereits nach ein paar Jahren diese Höhe erreicht. In den wärmeren Regionen unseres Landes schon nach ca. 7 Jahren mehr als 8 Meter hoch sein kann.
Über Mitarbeit, Anregungen, Ergänzungen, Erfahrungswerte, Pflanzendaten und Bilder, aber auch über Kritik, bin ich jederzeit dankbar. Sollten Sie mir Bilder per Email senden,  so geben Sie damit gleichzeitig Ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung auf diesen Seiten. Bitte per Email senden an : FV@Bambus-Lexikon.de
Mein Dank geht an 1. Stelle an meine liebe Frau, ohne deren Geduld, Liebe und Verständnis es für mich nicht möglich gewesen wäre, die riesige Datenmenge in das Web zu stellen. / Last but for sure the more imporant, I would like to thank my wife. She is my love, my best friend and so much more... Without her understanding, patience , love , it wouldn't have been possible for me to put together  this huge amount of data in the web. THANK YOU Angel. / Mes remerciements s’adressent en premier lieu à ma chère femme, sans sa patience, son amour et sa compréhension, il n’aurait pas été possible pour moi de mettre en ligne cette immense quantité de données.
Ich habe bis 2009 in meiner Freizeit mehr als 8500 Stunden am PC verbracht und besonders in den Wintermonaten, Abend für Abend (häufig bis zum frühen Morgen) und fast das ganze Wochenende, oft auch ungeduldig und schimpfend (wenn der Computer mal wieder seine Macken hatte) am PC verbracht!

Für die Überlassung vieler guter Fotos geht mein besonderer Dank an Daniel Kunz aus der Schweiz. Für die Bereitstellung einiger Fotos bedanke ich mich bei den Bambusfreunden im In- und Ausland. Das Bambus-Lexikon ist ein privates, frei zugängliches Lexikon.

Sollten Sie mir ein Nachricht mit Bildern zusenden, so geben Sie mit damit Ihr Einverständnis zur anonymen Veröffentlichung im Bambus-Lexikon.

Copyright: Sämtliche Inhalte, Design, inklusive aller Bilder und Bildershows sind urheberechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei mir.
Eine Verwendung von Texten, Bildern und anderen Informationen ist grundsätzlich untersagt. Für eine Weiterverwendung benötigen Sie meine Zustimmung.

© All text and photos are protected by copyright. No unauthorized copy and use permitted in other media. fv@bambus-lexikon.de

Fred Vaupel im Frühjahr 2005

 


 
 

Bambustage in Lehrte-Steinwedel


vom 2. - 9. April 2009


Feiern Sie mit uns in den Frühling.

MO-FR 10-18.30 Uhr
SA 10-16 Uhr
SO 5. April: Schautag von 11-16 Uhr

• Bambuspflanzen in großer Vielfalt •
• Neue Buddhafiguren aus verschiedenen Materialien •
• Tolle Accessoires und Ideen aus Bambus und Granit •

ausblenden